Das Blog der Agentur Frau Wenk+++

Das Neuste aus dem Blog


Vermarkter Ligatus positioniert sich neu

Vermarkter Ligatus positioniert sich neu

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, dmexco, Medien, Online-Marketing.

Zum zehnjährigen Jubiläum positioniert sich Ligatus als Europas Native- und Performance-Netzwerk Nr. 1 und setzt fortan auf die beiden Geschäftsbereiche Direct Response und Content Promotion. Anlässlich des Geburtstags präsentiert sich die Gruner + Jahr-Tochter auf der Branchenmesse dmexco erstmals mit neuer Corporate Identity. Grund für die Neuausrichtung ist vor allem die stetige Expansion von Ligatus… 

weiterlesen


Digitale Top-News der Woche: Beschwerden bei Facebook und Werberat

Digitale Top-News der Woche: Beschwerden bei Facebook und Werberat

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Top News der Woche.

Wutbürgertum oder berechtigte Kritik? Der Deutsche Werberat verzeichnete im ersten Halbjahr 13 Prozent mehr Beschwerden. Facebook hat im Zuge der aktuellen Anti-Rechts-Debatte ebenfalls mit einer Beschwerdeflut zu kämpfen, sitzt diese aber zum Unmut der deutschen Nutzer aus. Weh tut es dem Netzwerk nicht. Facebook verzeichnete in dieser Woche erstmals eine Milliarde Zugriffe an einem Tag…. 

weiterlesen


Do‘s und Dont‘s zur dmexco-PR von Unternehmen

Do‘s und Dont‘s zur dmexco-PR von Unternehmen

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, dmexco.

Die dmexco ist nicht mehr weit. Besuchertickets, Zug oder Flug und Hotel sind gebucht, die Vorbereitungen befinden sich in den letzten Zügen und die PR-Abteilungen und -Agenturen arbeiten auf Hochdruck. Redakteure werden angerufen, Pressemeldungen und Informationen angeboten und Termine für die Messe vereinbart. Bei dem ganzen Stress verliert man allerdings schnell den Überblick und ist… 

weiterlesen


Werbewirkungsstudie: Mobile Standard-Banner versagen bei Markenwerbung

Werbewirkungsstudie: Mobile Standard-Banner versagen bei Markenwerbung

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, dmexco, Mobile, Online-Marketing, Studien, Werbekampagne.

Mobile Standard-Banner versagen bei der Markenwerbung. Nur ein Viertel (23 Prozent) der Konsumenten nimmt eine Marke wahr, wenn sie über Standard-Display-Ads auf Smartphones beworben wird. Das zeigt die Werbewirkungsstudie „High Impact Advertising Across Screens“ von Undertone, die zusammen mit Ipsos durchgeführt wurde. Ziel war es, die Branding-Wirkung von großflächigen, interaktiven High-Impact-Formaten in Abgrenzung zu Standard-Display-Ads… 

weiterlesen


Digitale Top-News der Woche: Ashley Madison Hacker-Coup, Spotify will Daten sammeln

Digitale Top-News der Woche: Ashley Madison Hacker-Coup, Spotify will Daten sammeln

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Top News der Woche.

32 Millionen Nutzerdaten des Portals Ashley Madison hat die Hacker-Gruppe „The Impact Team“ in das Darknet gestellt. Damit will sie zeigen, dass die Daten nicht vom Seitensprung-Portal gelöscht werden, wenn die Nutzer dies anfordern. Musikdienst Spotify hat derweil mit neuen Konkurrenten zu kämpfen und will deshalb mehr Daten von seinen Nutzern sammeln, um besseren Service zu bieten… 

weiterlesen


Unternehmen nutzen Webanalyse-Daten nicht für Optimierung

Unternehmen nutzen Webanalyse-Daten nicht für Optimierung

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Online-Marketing, Studien.

Vier von zehn mittelständischen Unternehmen (41 Prozent) nutzen Daten aus der Webanalyse nur für interne Reportings. Das zeigt die aktuelle Studie „Webanalyse und Website-Personalisierung in Deutschland“ der etracker GmbH. Jeder vierte Befragte (26 Prozent) gibt an, Analyse-Daten eher halbherzig für Optimierungsmaßnahmen zu nutzen. Gerade einmal ein Drittel (30 Prozent) verwendet die Daten aus der Webanalyse vollends… 

weiterlesen


Lesetipp: Der Spiegel – Wie ich ich bleibe – Mensch sein im Google-Zeitalter

Lesetipp: Der Spiegel – Wie ich ich bleibe – Mensch sein im Google-Zeitalter

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Lese-Tipp.

Der Mensch lebt zunehmend im World Wide Web – er shoppt im Netz, datet über Online-Partnerbörsen oder sucht nach einer Gesundheitsdiagnose via NetDoktor. Im aktuellen Spiegel (Nr. 34.) greifen die Autoren Markus Brauck, Alexander Jung, Ann-Kathrin Nezik und Thomas Schulz dieses Thema auf und beleuchten, ob sich die vermehrte Digitalisierung positiv oder negativ auf die… 

weiterlesen


Deutsche bestellen heimatverbunden im Netz

Deutsche bestellen heimatverbunden im Netz

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, E-Commerce, Netzwirtschaft, Online-Marketing.

Asien bleibt Online-Vorreiter. Keine Nation ist so häufig mobil online wie die Thailänder, bestellt so gern im Netz wie die Südkoreaner oder shoppt so global wie die Araber. Auch die Deutschen sind Spitzenreiter: Sie halten den Rekord im heimatverbundenen Online-Shopping. Das sind nur einige der Ergebnisse aus dem Consumer Barometer. Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest befragte… 

weiterlesen


rabbit eMarketing wird Agentur für One-to-One-Multichannel

rabbit eMarketing wird Agentur für One-to-One-Multichannel

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Online-Marketing.

rabbit eMarketing stellt sich strategisch neu auf und wandelt sich vom E-Mail-Marketing-Anbieter zur One-to-One-Multichannel-Agentur. Fortan wird rabbit eMarketing Unternehmen dabei helfen, ihre Zielgruppen nicht nur per E-Mail anzusprechen, sondern auf allen Kommunikationskanälen und Endgeräten zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Werbebotschaft. Dafür entwickelt das 80-köpfige Expertenteam Daten- und Content-Strategien, erstellt Kreativkonzepte, wählt passende Technologien aus und kümmert… 

weiterlesen


Digitale Top-News der Woche: A wie Alphabet, Ströer Digital kauft Interactive Media

Digitale Top-News der Woche: A wie Alphabet, Ströer Digital kauft Interactive Media

Veröffentlicht am in der Kategorie Alle Artikel, Top News der Woche.

Durch die Umstrukturierungen bei Google werden die einzelnen Abteilungen zukünftig unter einem Dach der neugegründeten Holding Alphabet zusammengefasst. Neuerungen gibt es auch bei Ströer Digital. Das Unternehmen gab am Donnerstag den Kauf von Interactive Media und T-Online bekannt. Und Aufatmen in der Landesverrats-Affäre für die Journalisten von Netzpolitik.org: Die Ermittlungen gegen sie wurden eingestellt. Was… 

weiterlesen


Alle Artikel ansehen