Update für die SEMSEO 2012: Matt Cutts hat deutsche SEOler im Visier

Matt Cutts

Matt Cutts hat den deutschen Markt im Visier / Foto: von Google+

Am kommenden Freitag findet in Hannover die sechste SEMSEO Fachkonferenz statt. Matt Cutts, Leiter des Webspam Teams bei Google, hat sich vorab mit dem Keynote-Speaker Barry Schwartz ausgetauscht und Barry eine Nachricht mitgegeben.

Barry Schwartz, amerikanischer SEO-Experte  und Gründer des „Search Engine Roundtable“, spricht erstmalig vor deutschem Publikum. Die neusten Informationen von Matt Cutts wurden direkt in seine Keynote integriert.

Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass Cutts sich direkt als Teil einer Keynote an die deutsche SEO-Szene wendet. „Als eine der ältesten und bekanntesten Branchenkonferenzen zu diesem Thema freut uns natürlich diese ungeteilte Aufmerksamkeit aus dem Google Headquarter“, äußert sich Uwe Tippmann, Veranstalter der SEMSEO und Geschäftsführer der ABAKUS Internet Marketing GmbH.

Noch schnell zur SEMSEO anmelden kann man sich unter http://semseo.abakus-internet-marketing.de.


Verwandte Artikel

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg