Deutsche Post übernimmt Online Marketing-Spezialisten intelliAd

Deutsche Post übernimmt intelliAd
Von links nach rechts: Tobias Kiesling (intelliAd), Wolfhart Fröhlich (intelliAd), Ralph Klin (Deutsche Post), Mischa Rürup (intelliAd)

Die Deutsche Post übernimmt die intelliAd Media GmbH und weitet damit ihr Leistungsspektrum im Online Marketing insbesondere im Bereich Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising) weiter aus. “Die Deutsche Post bietet als Dienstleister für Mediaagenturen, Vermarkter und Werbetreibende bereits heute technologische Infrastrukturen an, mit deren Hilfe Online Werbung effektiv und effizient platziert werden kann”, sagt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand BRIEF Deutsche Post DHL. “Mit intelliAd bauen wir diese Position vor allem im größten und wachstumsstarken Online-Werbekanal Search aus und werden ein noch leistungsfähigerer Partner für unsere Kunden.”

Deutsche Onliner benutzen das Internet am häufigsten für die Recherche in Suchmaschinen. Für Werbetreibende ist somit die bestmögliche Platzierung ihrer Werbeplätze in den Suchmaschinen bei gleichzeitig effizientem Gebots-Management wettbewerbsentscheidend. Die intelliAd Media GmbH ist spezialisiert auf das sogenannte Bid-Management und Multichannel-Tracking. In Kombination mit Multichannel-Tracking lassen sich die Daten aus der Suchmaschinenwerbung mit Daten aus zahlreichen weiteren Online-Werbekanälen intelligent zusammenführen. Auf dieser Basis ist ein optimierter Budgeteinsatz für Werbetreibende möglich.

“Mit der Deutschen Post haben wir einen finanzstarken und neutralen Partner gewonnen, mit dem wir in einem rasant wachsenden Markt unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter ausbauen und uns weiter entwickeln können”, sagt intelliAd-Geschäftsführer Wolfhart Fröhlich.


Verwandte Artikel

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg