Der richtige Riecher

Volontariat PR-Agentur Frau Wenk

Ein Schutzhund im Einsatz

Das war Tag 5 meines Praktikums in der Redaktion der BILD Bremen: Am Freitag begannen in Bremen die Schulferien. Fotografin Sandra hat deshalb ein Thema vorgeschlagen, das zur Reisezeit passt: Die BILD Bremen stellt verschiedene Hunde vor, die für die Sicherheit der Passagiere am Flughafen zuständig sind. Schon am Mittwoch haben wir uns mit der Bundespolizei am Flughafen getroffen. Sandra hat einen Schutzhund und einen Sprengstoffspürhund fotografiert und ich habe mit den jeweiligen Besitzern über die Ausbildung und interessante Einsätze gesprochen.

Dann sind wir mit dem Zollamt Bremen verabredet. Dort treffen wir die Herrchen eines Rauschgiftspürhundes und eines Tabak- und Bargeldspürhundes. Die Männer vom Zoll sind bestens vorbereitet. Für das Shooting haben sie ein Päckchen Kokain besorgt. Dieses wird im Bereich der Gepäckausgabe versteckt und der Rauschgiftspürhund bekommt von seinem Besitzer den Befehl, es zu suchen. Schnell schlägt er Alarm und Sandra hat ein schönes Bild im Kasten. Der Spieltrieb der Hunde ist die Voraussetzung für ihre Arbeit und wird während der einjährigen Ausbildung benutzt, um die Hunde auf Rauschgift, Sprengstoff, Bargeld oder Tabak zu konditionieren. Nach einem erfolgreichen Fund werden die Hunde belohnt. Für den Drogenspürhund ist es das Größte, mit seinem Lieblingsspielzeug zu spielen – einem Röllchen, das mit fünf Gramm Marihuana gefüllt ist.


Verwandte Artikel

Andrea Buzzi ist Inhaberin der PR-Agentur Frau Wenk +++. Das Internet steht in ihren Augen für neue Geschäftsmodelle, kurze Innovationszyklen und ist eine Erlösquelle für alle mit guten Ideen.

Weitere Artikel von Andrea Buzzi

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg