Undertone stellt mobiles Full-Screen-Format UMotion™ vor

UMotion_nutzt_Smartphone-Sensoren

Undertone stellt mobiles Full-Screen-Werbeformat UMotion vor / Bild: Undertone

Das neue mobile Full-Screen-Format UMotion von Undertone reagiert, sobald der User sein Smartphone oder sich selbst bewegt – laufen, schütteln, kippen, drehen, rotieren oder in die Luft malen. Der Nutzer interagiert auf völlig neue Weise mit der Werbeanzeige und lernt das Produkt intuitiv kennen. Möglich wird dies durch die im Smartphone verbauten Sensoren, wie GPS, Gyroskop, digitaler Kompass sowie Näherungs-, Bewegungs- und Beschleunigungssensoren. Durch die Interaktion des Users mit dem Werbemittel schafft UMotion auf spielerische und emotionale Weise eine enge Verbindung zur beworbenen Marke. Als einen Launch-Partner des Formats in Deutschland konnte Undertone den Telekommunikationsanbieter Telefónica Deutschland mit der Marke O2 gewinnen.

Wie O2 das Format einsetzt, lesen in der vollständigen Pressemitteilung: www.undertone.de


Verwandte Artikel

Cara Hönkhaus ist seit Februar 2015 bei Frau Wenk +++. Sie absolvierte hier ihr PR-Volontariat und ist seit August 2016 PR-Assistentin. An der Hochschule Fresenius studierte sie Media & Communication Management. Erste Erfahrungen im Online Marketing sammelte sie bereits als Werkstudentin bei der SEO-Agentur Testroom GmbH.

Weitere Artikel von Cara Hönkhaus

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg