dmexco-Trend-Umfrage: Customer-Journey-Analyse auf Platz 1

Customer-Journey-Analyse und Digitales Bewegtbild sind nach Meinung von Digital-Experten die derzeit wichtigsten Trends im Online Marketing. Auf Platz drei landet Mobile Marketing / Mobile Advertising. Das ergab die jährliche Online-Umfrage der Hamburger Digital Agentur eprofessional, die zum sechsten Mal im Vorfeld der dmexco durchgeführt wurde. Während die Customer Journey schon im Vorjahr ganz oben in der Trendliste stand, hat das Thema Digitales Bewegtbild stark zugelegt. Danach folgen Personalisierung und Programmatic. Social Media Marketing gelang der Sprung in die Top 5 (39 Prozent und damit 10 Prozent mehr als im Vorjahr).

Thomas Nuss, Geschäftsführer und COO von eprofessional: „Die Themen Digitales Bewegtbild und Mobile Marketing haben jetzt die Aufmerksamkeit, die sie angesichts des sich schnell verändernden Medienverhaltens der Nutzer verdienen. “ / Bildnachweis: eprofessional

Thomas Nuss, Geschäftsführer und COO von eprofessional / Bildnachweis: eprofessional

Thomas Nuss, Geschäftsführer und COO von eprofessional: „Unternehmen sammeln mehr und mehr Daten über ihre Kunden. Die wertschöpfende Datenanalyse stellt viele aber noch immer vor große Herausforderungen, obwohl das Thema Customer Journey bereits seit mehreren Jahren im Fokus der Marketer steht und die Technologie immer besser wird. So ist etwa die Verknüpfung zwischen On- und Offline ein Prozess, der in vielen Unternehmen noch nicht wirklich angegangen wurde. Die Themen Digitales Bewegtbild und Mobile Marketing haben jetzt die Aufmerksamkeit, die sie angesichts des sich schnell verändernden Medienverhaltens der Nutzer verdienen. Nicht nur für Performance sondern auch für Branding finden sich hier große Hebel.“

dmexco_Umfrage_Frage1

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter: www.eprofessional.de/news/online-marketing-trends-bewaeltigung-der-datenflut-ist-die-groesste-herausforderung/

Alle Ergebnisse der Umfrage, an der sich 147 Online-Experten beteiligt haben, finden Sie hier.

Journalisten können die Ergebnisse per Mail an eprofessional@frauwenk.de anfordern.

 

 


Verwandte Artikel

Cara Hönkhaus ist seit Februar 2015 bei Frau Wenk +++. Sie absolvierte hier ihr PR-Volontariat und ist seit August 2016 PR-Assistentin. An der Hochschule Fresenius studierte sie Media & Communication Management. Erste Erfahrungen im Online Marketing sammelte sie bereits als Werkstudentin bei der SEO-Agentur Testroom GmbH.

Weitere Artikel von Cara Hönkhaus

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg