Weihnachten ist die Zeit der Bewegtbild-Werbung

eprofessional gibt Werbungtreibenden drei Tipps an die Hand, wie sie ihre Kampagnen weihnachtsfein machen und sich so vom Wettbewerb abgrenzen können / Bildnachweis: Erika Grazilis / pixelio.de

eprofessional gibt Werbungtreibenden drei Tipps an die Hand, wie sie ihre Kampagnen weihnachtsfein machen und sich so vom Wettbewerb abgrenzen können / Bildnachweis: Erika Grazilis / pixelio.de

Die Lebkuchen liegen schon im Supermarktregal, die Tage werden kürzer und es sind nur noch wenige Wochen bis Weihnachten. Höchste Zeit für Werbungtreibende die Weihnachtskampagnen zu planen, denn der Werbedruck im letzten Quartal ist immens. Zahlreiche Marken und Unternehmen buhlen jetzt um die Gunst der Verbraucher. Digitales Bewegtbild ist in der Vorweihnachtszeit genau das Richtige, um sich auch in einem sehr kompetitiven Umfeld die Aufmerksamkeit zu sichern, findet die Digitalagentur eprofessional. Sie gibt Werbungtreibenden drei Tipps an die Hand, wie sie ihre Kampagnen weihnachtsfein machen und sich so vom Wettbewerb abgrenzen können.

Ben Prause, Geschäftsführer, eprofessional GmbH / Bildnachweis: eprofessional

Ben Prause, Geschäftsführer, eprofessional GmbH / Bildnachweis: eprofessional

Ben Prause, CEO von eprofessional: „Um dem großen Werbedruck im vierten Quartal zu begegnen, müssen Werbungtreibende ihre Inhalte noch mehr personalisieren, um sich abzugrenzen. Hierfür ist Bewegtbild das richtige Werkzeug. Denn mit einer emotionalen Story und dem richtigen Format kann man beim Verbraucher punkten und ihn während der gesamten Weihnachtszeit begleiten.“

Weitere Informationen zum Thema Bewegtbild finden sich in der Publikation „Die Bewegtbild-Bibel“, die im Sommer erschienen ist. In einem gemeinsamen Projekt haben die Digitalagentur eprofessional und die Kreativagentur elbdudler die Chancen und Herausforderungen von digitalen Bewegtbildkampagnen beleuchtet. Neben einem Glossar, das die wichtigsten Begriffe erläutert, gibt die Bibel unter anderem einen Überblick über Online-Strategien, Formate, Kanäle und Kennzahlen. http://bewegtbild-bibel.de/

Die vollständige Pressemitteilung mit den Tipps finden Sie unter www.eprofessional.de/news/weihnachten-ist-die-zeit-der-bewegtbild-werbung-drei-tipps/.


Verwandte Artikel

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg