Teads: Rekordumsatz 2016 von 200 Millionen US-Dollar

Teads vermeldet für das Geschäftsjahr 2016 einen Rekordumsatz von 200 Millionen US-Dollar / Bild: Teads

Teads vermeldet für das Geschäftsjahr 2016 einen Rekordumsatz von 200 Millionen US-Dollar / Bild: Teads

Teads, die native Video-Plattform, vermeldet für das Geschäftsjahr 2016 einen Rekordumsatz von 200 Millionen US-Dollar, was einem organischen Wachstum von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Für Europa verzeichnet das Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg ein Wachstum von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen hat damit zum vierten Mal in Folge ein positives EBITDA erzielt.

Bertrand Quesada, CEO von Teads sagt: „2016 war das Jahr, in dem Oustream Mainstream wurde. Das Video-Werbeformat Outstream, das wir 2012 in den Markt eingeführt haben, wird nun weltweit von fast allen namhaften Premium-Publishern eingesetzt, darunter Time Inc., CondeNast, Washinton Post, Business Insider sowie den europäischen Publishern wie The Daily Mail, The Telegraph, Trinity Mirror, Der Spiegel, Die Welt, Axel Springer, Le Monde, Le Figaro und vielen anderen. Sie alle haben das große Potential von Outstream erkannt, das ihnen im Gegensatz zu Pre-Rolls zahlreiche Möglichkeiten bietet, ihr mobiles Inventar zu monetarisieren.“

Enormes mobiles Video-Inventar
Durch die Verfügbarkeit der inRead-Videotechnologie auf allen mobilen Internetseiten, einschließlich Google AMP, Facebook Instant Articles und In-App, ist die Reichweite von Teads auf bis zu 1,2 Milliarden Unique Visitor im Monat gewachsen, darunter 720 Millionen mobile Besucher. Laut Comscore verzeichnet Teads weltweit eine größere Reichweite als AOL Adapt.tv, Yahoo! Brightroll, Adobe Tubemogul oder Bertelsmanns SpotX. Comscore misst zudem in vielen Ländern für Teads eine größere potenzielle Reichweite als für Youtube oder Facebook. In Deutschland ist Teads mit 48,35 Mio. Unique User (84,9%) (AGOF df, 2016-11, 10+) der mit Abstand reichweitenstärkste Anbieter für Outstream Video.

Pierre Chappaz, Executive Chairman bei Teads, kommentiert: „Outstream ist ein ‘Game Changer’ in der programmatischen Welt, denn es bietet skallierbare Qualität. Weltweit stellt Teads programmatischen Einkäufern das hochwertigste Premium-Inventar zur Verfügung. Das hat zu einem exponentiellen Wachstum unseres programmatischen Umsatzes geführt.“


Verwandte Artikel

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg