Ben Prause wechselt in die Führungsebene von Yext

Ben Prause wechselt zu Yext (Credit: Yext)

Ben Prause (36) ist das neuste Mitglied des Fürhungsteams von Yext. Als Regional Vice President (RVP) Enterprise Sales verantwortet er den Vertriebsbereich im Segment Großkunden. Mit seinem Team unterstützt er Unternehmen dabei, die Kontrolle über die umfangreichen Unternehmensdaten auf Kartendiensten, diversen Plattformen, Webseiten und Apps zu behalten. Als Teil des Management Boards berichtet Prause direkt an Michael Hartwig, Managing Partner Zentraleuropa.

Prause und Hartwig sind bereits ein eingespieltes Team. 2013 holte Hartwig den Vertriebsprofi als Chief Sales Officer (CSO) zu eprofessional und übergab ihm 2014 die Führung der Hamburger Digitalagentur. Unter der Leitung von Prause konnte eprofessional jährlich zweistelliges Wachstum erzielen. Zuvor hatte er als Co-Founder die eSP eSales Performance Marketing in Hamburg aufgebaut sowie unterschiedliche Online-Units der Bertelsmann-Tochter arvato eCommerce geleitet.

Yext ermöglicht es Unternehmen alle standortspezifischen Informationen wie beispielsweise Öffnungszeiten, lokale Promotions, Menüs auf über 100 Plattformen zu synchronisieren, darunter Facebook, Google Maps, Siri und Yelp. Markenunternehmen begegnen ihren Kunden so mit einem positiven, einheitlichen Markenauftritt und führen sie in die relevanten stationären Geschäfte.

Zur Berichterstattung


Verwandte Artikel

Andreas Gutjahr ist Senior-Berater in der Agentur Frau Wenk+++. Das Internet ist für ihn der Zugang zur Welt! – Informationen, Produkte, Musik, Film, Freunde, Inspiration.

Weitere Artikel von Andreas Gutjahr

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg