Rund um den E-Commerce: Die EHI Omnichannel Days 2017

ba_omnichannel_2017_200x200Wie weit ist der Omnichannel-Handel? Diese Frage soll auf den EHI Omnichannel Days 2017 am 20. und 21. Juni 2017 in Köln exemplarisch beantwortet werden. In diesem Jahr steht das Thema Umsetzung von Omnichannel im Fokus. In Intensivgesprächen geht es um die operative Umsetzung von Omnichannel-Service-Sets und kanalübergreifende Loyalty-Programme, aber auch Diskussionen zu Fulfillment- und Logistik-Themen werden angeboten. Veranstalter ist das EHI Retail Institute.

Im Mittelpunkt des Programms stehen Fallstudien und praxisnahe Insights. Vertreter von Migros und Eismann berichten beispielsweise über ihre Digitalstrategien. Brax, Galeria Kaufhof und Media Markt Saturn geben Einblicke in Ihre Erfahrungen mit Click und Collect.

Weitere Highlights der Veranstaltung:
• Kanalübergreifende Loyalty-Programme – Parfümerie Douglas, Peek & Cloppenburg / Fashion ID (Düsseldorf), Rossmann
• Retail meets IoT – Conrad
• Workshop: Push the Button or speak to Alexa
• Click and Mortar – GameStop
• Omnichannel-Fulfillment und Logistik – Bike24, NU3

Hier geht’s zur Anmeldung für EHI Omnichannel Days 2017. Der Hashtag der Verstaltung lautet #ehioc.

Im Rahmen unseres Magazins Clutch, dem neuen Gesellschaftsmagazin für die digitale Welt, kooperieren wir mit dem Veranstalter.


Verwandte Artikel

Anne-Kathrin Richter ist Senior Digital PR Consultant bei Frau Wenk +++. Das Internet bedeutet für sie die Verkleinerung unserer Welt. "Mit einem Klick läufst du durch die Straßen von Manhattan oder siehst das neueste Kitesurfing-Foto von deiner Freundin, die am anderen Ende der Welt wohnt."

Weitere Artikel von Anne-Kathrin Richter

Dies ist ein Service der Agentur Frau Wenk+++ PR & Marketing für die digitale Welt aus Hamburg